Donnerstag, 20. Juli 2017

Washington - Lima

Kurz vor Anna-Lena's Abflug nach Lima kam mir die Idee ihr noch eine handliche Kulturtasche mit der Möglichkeit zum Aufhängen zu nähen. Die Kulturtasche, die ich ihr vor 6 Jahren genäht habe, ist zwar immer noch im Gebrauch und auch mit nach Lima geflogen, aber nicht so strapazierfähig wie eine aus Wachstuch. Der Schnitt ist aus dem Buch "Noch mehr tolle Taschen selbst genäht" von Miriam Dornemann.


Da mein Wachstuch nicht reichte, habe ich das obere Reißverschlussfach nicht wie in der Anleitung vorgesehen bis ganz unten zugeschnitten. Es reicht bis unter die drei Einsteckfächer, was meiner Meinung nach auch vollkommen ausreicht. Ich mag mir nicht ausmalen, was es für eine Sucherei wäre, wenn diese Tasche bis ganz unten reichen würde. Die untere Reißverschlusstasche ist so geräumig, dass man eigentlich alles Nötige unterbringen kann.


Als Kontrast zum grauen Wachstuch habe ich Schrägband und Reißverschlüsse in sattem Pink gewählt. Das sieht zum einen peppig aus, zum anderen war es schier unmöglich ein passendes graues Schrägband zu bekommen. Passend dazu sind auch die Nähte pink abgesteppt.


Und noch etwas mußte ich abwandeln. Oberhalb der oberen Reißverschlusstasche sollt laut Anleitung ein Fischbeinstab wie man ihn in Korsetts findet eingearbeitet werden. In der kürze der Zeit war der nicht mehr zu bestellen. Also wurde das Internet nach Alternativen befragt und tatsächlich eine obendrein kostengünstige Variante gefunden: ein Kabelbinder, den ich in unserem Werkzeugschrank fand. Perfekt. So wurde die handliche Kulturtasche noch rechtzeitig fertig. Und eine flotte "Washington" konnte nach Peru fliegen.

7 Kommentare

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
die Kulturtasche ist ein echter Hingucker !

Liebe Grüße
Angelika

Elisabeth hat gesagt…

Hi Britta,
die Kulturtasche sieht mit dem pinken Schrägband super aus!!
Grau wäre doch langweilig geworden.
Das Reißverschlussfach ist bei meiner gekauften Tasche übrigens auch nicht durchgehend bis unten, was ja auch Sinn macht!!
Deinem Töchterchen wünsche ich eine wunderschöne Zeit in Lima!!
Liebe Grüße
Elisabeth

Rike Busch hat gesagt…

Eine tolle Tasche, liebe Britta, die sicherlich heiß und innig geliebt wird.
LG, Rike

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
das hast du super hinbekommen, die Tasche ist wunderschön und deine Tochter wird viel Freude damit haben -
liebe Grüße
Hanna

Klaudia hat gesagt…

Hallo Britta,

es sieht klasse aus...und durch das pinkfarbene Schrägband bringt es den richtigen Pepp.Deine Tochter wird es lieben;-)

LG Klaudia

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
du hast die flotte Washington so klasse genäht und uns Lesern schmackhaft gemacht, dass ich am liebsten gleich loslegen würde! Das pinke Schrägband peppt ungemein! Liebe Grüße von Martina

Cattinka hat gesagt…

Sehr schön und sehr praktisch.
LG
KATRIN W.